Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

Monitoringvorhaben: erste Steckbriefe online

04.03.2022 • Leipzig: Die ersten Steckbriefe ausgewählter Monitoringvorhaben sind jetzt online. Sie geben Ihnen Einblicke in die bundesweite Monitoringlandschaft. Entstanden sind die Steckbriefe in enger Zusammenarbeit zwischen dem Nationalen Monitoringzentrum zur Biodiversität (NMZB) und den Akteuren selbst.
Eine Person notiert Informationen auf einem Erhebungsbogen
Felderhebung zur biologischen Vielfalt

Das neue Format „Steckbriefe“ legt den Grundstein für eine zentrale und umfassende Informationsquelle zu laufenden Monitoringprogrammen, Forschungsinitiativen und Biodiversitätserfassungen. Damit bündelt das NMZB Wissen, fördert die Vernetzung von Akteuren und verleiht dem bundesweiten Biodiversitätsmonitoring mehr Gesicht. Die Informationen in den Steckbriefen werden von den Akteuren selbst zur Verfügung gestellt.

Die Steckbriefe verschaffen Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten der Vorhaben sowie detailliertere Ausführungen weiterer Charakteristika.

So gibt die Lagebeschreibung Aufschluss über Versuchs- und Erhebungsflächen sowie die Verortung der jeweiligen Beobachtungsobjekte. Die Beschreibung fasst Ziele, Umfang und Methoden der Vorhaben zusammen. Unter „Wie kann ich mitmachen?“ erfahren Sie mehr über Beteiligungsmöglichkeiten bei Vorhaben aus dem Ehrenamts- und Citizen-Science-Bereich. Die „Datenverfügbarkeit“ zeigt Ihnen ob und unter welchen Bedingungen Sie Zugriff auf die erhobenen Monitoringdaten erhalten können. Zudem erhalten Sie eine Übersicht der wichtigsten Links zu Berichten, Methoden und Kartenmaterial sowie zu nützlichen Werkzeugen und Apps.

Für alle weitere Fragen zu den jeweiligen Vorhaben stehen Ihnen die Kontaktdaten kompetenter Ansprechpartner*innen aus den federführenden Organisationen zur Verfügung.

Die Steckbriefe ergänzen wir zukünftig um weitere etablierte und in der Entwicklung befindliche Vorhaben.

Kontakt im BfN

Ruth Birkhölzer
Pressesprecherin
0228 8491-4444
Zurück nach oben